Donnerstag, 10. Dezember 2015

TTT #5 10 Bücher, die besser / schlechter waren als deren Verfilmung

 
Diese Woche fiel die Auwahl für die Aktion von Steffis-Bücherbloggeria relativ einfach, denn es gibt so viele Bücher, die Vorlagen für gute oder schlechte Filme waren. Alle Infos zu dieser Aktion findet ihr hier.Wieder habe ich versucht etwas ungewöhnliche Titel herauszusuchen, denen ich eine (Wieder-)Entdeckung gönne.




William Hjortsberg: Angel Heart 

Einer meiner Lieblingsfilme der 80er-Jahre mit dem damals noch gut anzusehenden Mickey Rourke und dem (wie fast immer) genialen Robert DeNiro (Regie: Alan Parker).
Eines der wenigen Bücher, die ich gelesen habe, nachem ich den Film gesehen habe. Für mich ein moderner Klassiker der Grusel-/Schauerliteratur und eine noch bessere Verfilmung